Inhalationsorte

Die in unserem Netzwerk arbeitenden Imkereien arbeiten ohne Chemikalien.

Die Gäste können die Zeit zwischen den Inhalationen je nach Imkerei mit wechselhaften Freizeitbeschäftigungen verbringen, sich in anderen Gesundheitsthemen beraten lassen oder medizinische Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Sie können sich über die Details auf den eigenen Vorstellungsseiten der Imkereien informieren.

Feldkirchen, Maximilian Weiß

Österreich, 5143 Feldkirchen bei Mattighofen, Ottenhausen 45

GPS: 48.086563,13.043530

https://bienenluft.org/feldkirchen

Verantwortlicher: Maximilian Weiß

Max und Silvia Weiß beschäftigen sich seit Jahren erfolgreich mit naturheilkundlichen Anwendungen. In der sanften Hügellandschaft des Innviertels empfangen sie ihre Gäste zur Bienenluftinhalation mit oberösterreichischer Herzlichkeit. Neben selbstgemachten Produkten und Schmankerln des Hauses wissen sie auch manchen wertvollen Geheimtipp zur Gesundheitsvorsorge.